FÜR EINE STARKE KÖRPERMITTE

Dem Beckenboden wird oft erst Beachtung geschenkt, wenn sich die geschwächte Beckenbodenmuskulatur in Form von Rückenschmerzen, Inkontinenz oder Senkungen von Blase oder Gebärmutter bemerkbar macht. Besonders bei körperlichen Belastungen wie schwerem Heben, Tragen, Husten und Niesen - oder nach einer Schwangerschaft kommt es häufig zu ungewollten Harnverlust.
Gezieltes Beckenbodentraining kann das Entstehen solcher Probleme vermeiden, bereits aufgetretene Beschwerden deutlich bessern und sogar das Lustempfinden steigern - freuen Sie sich auf ein völlig neues Lebensgefühl!

• PILATES mit Schwerpunkt RÜCKEN & BECKENBODEN für Mütter mit Baby
→ Termin nach Vereinbarung

Der Kurs findet in Kleingruppen mit 6-10 Teilnehmerinnen statt. Bitte um Anmeldung - der Einstieg ist bei freien Plätzen jederzeit möglich!


EINZELTRAINING: Termin nach Vereinbarung
Einzelstunde € 80 | 10er-Block € 720
 

Carina Charvat | +43 699 10 13 16 66 | bewegung(at)mitfreude.at
Impressum